Hallo ! Wir sind Claire und Eileen aus der 2nde Euro und wir werden euch erzählen, was wir am Sonntag mit unseren Austauschpartnerinnen gemacht haben.

Claire : " Wir sind früh aufgestanden, um nach Saint-Jean de Luz zu fahren. Wir haben am Strand gelaufen und wir sind im Wasser gegangen aber nur mit den Füssen. Wir sind im Statdzentrum spazieren gegangen und haben ein baskische Tanz-Show gesehen. Wir haben meine Austauschpartnerin Spezialitäten aus der Region gezeigt (z.B : Espelette Paprika, tradizionnelle Kleindung).Dann haben wir in einem Restaurant gegessen, das war sehr gemütlich ! Dann sind wir nach Hendaye gefahren und wir haben auch gelaufen. Zum Schluss sind wir nach Fontarabi in Spanien mit dem Boat gefahren. Wir haben da anderen Austauschpartnerinnen getroffen. Wir haben auch Fontarabi besichtigt und wir sind zu Hause zurückgekommt."

Afficher l'image d'origine

 

Saint-Jean de Luz, Frankreich

Afficher l'image d'origine

Fontarabi, Spanien

Eileen : " Wir sind ein bisschen spät aufgestanden, weil wir am Abend davor ein Party gemacht hatten. Nach dem Mittagessen haben wir beschlossen, nach Nay zu fahren, um zu spazieren, da das Wetter sehr schön war. Wir haben Esel und andere Tieren bewundert und wir sind ein bisschen in Gave gegangen, um unsere Füsse im Wasser einzutauchen. Danach sind wir mit meinen Eltern ins Stadtzentrum gegangen, damit meine Austauschpartnerin die bekannte Eis von Georgio probiert. Wir sind also ein bisschen in Boulevard des Pyrénées geblieben, um von den Blick zu geniessen. Wenn wir zu Hause angekommen sind, haben wir einen Schokoladekuchen gekocht, das für dem Brotzeit mit den anderen Austauschpartnern am Montag war. Während der Kuchen bliet, haben wir eine Serie geguckt und dann war den Tag schon fertig !"

Afficher l'image d'origine

Nay

Afficher l'image d'origine

leckeres Eis mhm

Claire L. und Eileen V.